Über Uns

Geschichte

Die Studentische Unternehmensberatung Rostock wurde 1993 auf Initiative des Universitätsprofessors Prof. Dr. Dr. Theodor Nebl an der Universität Rostock als eingetragener, gemeinnütziger Verein gegründet. Damit ist sie eine der ersten studentischen Unternehmensberatungen Deutschlands und kann mittlerweile auf eine über 20-jährige Erfahrungszeit mit zahlreichen erfolgreich abgeschlossenen Projekten in unterschiedlichsten Branchen zurückblicken.

Seither beraten wir regionale Unternehmen und bieten innovative und individuelle Ideen. Unser Verein besteht aus motivierten Mitgliedern unterschiedlichster Fachrichtungen, die über den Tellerrand hinausblicken und wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis transferieren wollen. Dadurch können wir ein auf Ihr Projekt zugeschnittenes Team zusammenstellen und ein breites Angebot an Beratungsmöglichkeiten bieten. So verschieden wie unsere Lebensläufe, so verschieden ist auch unser Wissen. Zusammen bildet es eine perfekte Kombination um auf Ihre Fragen die besten Antworten zu finden.

Vorstand

Leon Griesch

Leon Griesch ist der 1. Vorstandsvorsitzende und seit Mai 2014 Mitglied in unserem Verein. Er studiert momentan Wirtschaftswissenschaften an der Universität Rostock.

Sabine Rumpf

Sabine Rumpf ist die 2. Vorstandsvorsitzende und seit Mai 2015 Mitglied in unserem Verein. Sie studiert momentan Wirtschaftswissenschaften an der Universität Rostock.

Chris Brockmann

Chris Brockmann ist der Leiter des Ressorts Controlling und seit April 2015 Mitglied in unserem Verein. Er studiert momentan Wirtschaftswissenschaften an der Universität Rostock.

Dachverband

Zum Dachverband JCNetwork e.V. zählen 27 studentische Unternehmensberatungen in Deutschland, zu denen auch die Studentische Unternehmensberatung Rostock e.V. gehört. Das Motto „Enrichment by Partnership“ erleben die über 1.500 studentischen Mitglieder auf zahlreichen, regelmäßigen Zusammentreffen, wie den JCNetwork und Executive Days. Das dynamische und vielseitige Netzwerk bietet allen Mitgliedsvereinen Wissenstransfer, Weiterbildung und Erfahrungsaustausch, wobei jeder Verein die volle Souveränität behält. Die Verbreitung der Idee der Studentischen Unternehmensberatung wird deutschlandweit durch das JCNetwork gefördert, nicht zuletzt durch das Zertifikat „Certified Junior Consultant“ (kurz: CJC), das als Nachweis der Weiterbildung in jeglichen besuchten Schulungen der einzelnen Person dient.

Leistungsportfolio

Klein- und mittelständische Unternehmen
Personalentwicklung Marketingkonzepte Marktanalyse
Prozessoptimierung Produktgestaltung/Produktvermarktung Kosten und Preisstrukturanalyse
Finanzierungsmodelle Finanzierungsberatung

Unternehmensgründung
Marktanalysen und Prognose Kostenprognose und Preisgestaltung
Produkt und Angebotsvermarktung Gründe für die Selbstständigkeit


Projektablauf

Erstgespräch

Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs stellen wir uns Ihnen vor. Gemeinsam erfassen wir Ihre Projektziele und besprechen auf dieser Grundlage weitere Projekteckdaten, wie etwa den Umfang, den Zeitplan, die Kostenrahmen sowie die Anzahl der studentischen Unternehmensberater. In der Projektanbahnung ist unser Vorstand Akquise (2. Vorsitzender) Ihr Hauptansprechpartner. Nach dem Erstgespräch erfolgt eine vereinsinterne Projektausschreibung für alle studentischen Unternehmensberater.

Teambesetzung

Auf Grundlage der Informationen aus dem Erstgespräch wird ein Projektteam persönlich vom 2. Vorstandvorsitzenden anhand von ausgewiesenen Kompetenzen und Erfahrungen zusammengestellt, das für Ihre konkrete Aufgabenstellung geeignet ist.

Angebotserstellung

Das Projektteam erstellt ein individuelles auf Sie zugeschnittenes Angebot. Darin werden alle Projektinhalte und -schritte, die kalkulierten Zeitaufwände sowie die Methoden und Ansätze zur Lösung dokumentiert. Auf abschließende Änderungswünsche reagiert unser Projektteam flexibel und erstellt Ihnen vor der Unterzeichnung gerne ein neues Angebot.

Projektumsetzung

Die Projektarbeit startet, indem das Projektteam die im Vertrag beschlossenen Projektphasen angeht. Ihr erster Ansprechpartner wird der Projektleiter sein, der Ihnen für Fragen und Anmerkungen zur Verfügung steht und der über die Fortschritte sowie Umsetzung Ihres Projektes regelmäßig informiert.

Überzeugt?

Dann kontaktiere Sie uns einfach via Mail, Post, telefonisch, oder über das untenstehende Kontaktformular. Wir laden Sie gerne zum persönlichen Gespräch ein, in dem Sie noch mehr über uns und unsere Arbeit erfahren können. Bei einem Folgegespräch können Sie mit uns direkt die ersten Einzelheiten zu Ihrem Projekt besprechen.

Zum Kontaktformular

Referenzen


Kooperationen


Prof. Dr. Benkenstein

Prof. Dr. Benkenstein hat den Lehrstuhl für ABWL: Dienstleistungsmanagement an der Universität Rostock inne.

Prof. Dr. Brock

Prof. Dr. Christian Brock hat den Lehrstuhl für ABWL: Marketing an der Universität Rostock inne.

Kontakt


Sabine Rumpf
2. Vorsitzende
+49 176 70104668
sabine.rumpf@stub-rostock.de